Aschinger Steuerberater München

Datev-Broschüren

Exklusiv für unsere Mandanten

Privatnutzung betrieblicher PKW

Unsere Mandanteninfo zum Thema "Privatnutzung betrieblicher PKW":

Bei jedem betrieblichen Pkw unterstellt die Finanzverwaltung in der Regel eine private Mitnutzung. Aufwendungen für private Fahrten können nicht als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. Darüber hinaus unterliegt die Privatnutzung der Umsatzsteuer.

 

Die beigefügte Broschüre zeigt Ihnen, wie der betriebliche Nutzungsumfang glaubhaft gemacht wird. Die verschiedenen Methoden zur Ermittlung des privaten Nutzungsanteils. sowie dessen unterschiedliche einkommen- und umsatzsteuerliche Behandlung werden erklärt. Zahlreiche Praxisbeispiele verdeutlichen darüber hinaus, wie Fahrtenbuch und 1%-Methode in der Praxis funktionieren.

 

Download - nur mit Mandanten-Login!

Per Klick auf nachfolgende Icons können Sie die Mandanteninfo wahlweise als PDF (.pdf) oder E-Book (.epub) herunterladen. Für den Download benötigen Sie Mandanten-Logindaten. Diese erhalten Sie auf Anfrage kostenlos von uns.

 

Eingestellt am: 16.01.2015